Black and White Modenschau 2015 in Olsberg ein voller Erfolg

220 Zuschauer im alten Bigger Bahnhof waren begeistert.

brilon-totallokal: Olsberg. Am  Donnerstag den 17.September  hatte U-SHE Mode International zusammen mit zahlreichen Unternehmen aus der Region zur Modenschau unter dem Motto „Black and White“ in den alten Bigger Bahnhof eingeladen. Diese historische Location war vom Team der Olsberger Firma „Miss Marple“ um Inhaberin Margit Strack in eine Mode-Wunderwelt verzaubert worden. Der Show Act mit Zauberkünstler Marc Dolle begeisterte die Zuschauer und die kulinarischen Köstlichkeiten vom Hotel zur Post sorgten für rundum zufriedene Mienen.

Das Hauptaugenmerk lag natürlich auf der aktuellen Mode der kommenden Saison. Hier zeigten die Olsberger Modefirmen U-SHE Mode International, IS Moden, Lieblingsstücke Inge Hoffmann und Hair Akzente Theresa Hötte, sowie das Schuhhaus Stratmann aus Meschede alles was im Herbst und Winter im Trend liegt. Top Modells boten eine Show, die sich ohne weiteres an vergleichbaren Events in den großen Modemetropolen der Welt messen lassen kann.

Das Autohaus Paul Witteler aus Brilon zeigte die aktuellen Neuheiten aus der Mercedes Benz Autopalette und die Reiselaube weckte das Fernweh mit den beliebtesten Reisezielen der Deutschen.

Die Erwartungen der Zuschauer wurden sicherlich nicht enttäuscht und so wurden die Veranstalter schon nach der nächsten Modenschau in Olsberg gefragt, die auch schon sicher in der Planung ist.

 

Bericht : brilon-totallokal.de – Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon